Nextlevel Training
 

Führungskräfteentwicklung

Förderung der Führungskompetenz im Unternehmen

Wir sehen die Entwicklung von aktiven Führungskräften (w/m) und Nachwuchsführungskräften (w/m) als besonders erfolgswirksamen und dauerhaften Prozess im Unternehmen. Mit unserem modularen Baukastenprinzip bieten wir Ihnen eine passgenaue Lösung für Ihren jeweiligen Bedarf, um die Entwicklungsziele der betreffenden Personen (w/m) zu erreichen.

Ausgangspunkt:

Eine entsprechende berufliche Ausbildung und ein Kompetenzprofil um das Wesen des Kerngeschäftes Ihres Unternehmens sind bei den ausgewählten Personen (w/m) bereits vorhanden. Die erforderlichen unternehmensbezogenen Kenntnisse zu Themen wie Strategie, Budgetierung Steuerung und Prozessverständnis sind vermittelt.

Unser Einstieg:

An diesem Punkt entwickeln wir die Kompetenzen Ihrer Schlüsselpersonen (w/m) weiter zum nächsten Level der Qualifikation. Hier steht für uns neben den klassischen Führungsinstrumenten auch die Weiterentwicklung der Persönlichkeit im Mittelpunkt.

Typische Inhalte und Zielsetzungen unserer modularen Entwicklungsprogramme für Führungskräfte:

  • Standortanalyse zur Rolle, Stil und Selbstverständnis als Führungskraft (w/m)
  • Führungskraft als Persönlichkeit (Einstellungen, Haltung, Glaubenssätze und Werte)
  • Kernkompetenzen der Führungskraft (w/m) weiter ausbauen (je nach Bedarf Kommunikationsfähigkeiten, Präsentations- und Moderationskompetenz, Zeit- und Selbstmanagement, Gesprächsführung, Wirkungskompetenz in schwierigen Situationen, Konfliktbewältigung, Change Management und Talentmanagement)
  • Gruppendynamik und Teamführung
  • Kollegiale Beratung und Supervision zu individuellen Lernthemen und -zielen

Was Sie darüber hinaus von uns erwarten dürfen:

  • Integration von individuellen Entwicklungsplänen aus dem Unternehmen in das von uns durchgeführte Programm
  • Synchronisation mit den im Unternehmen gültigen Führungsgrundsätzen
  • Fokussierung der Trainingsinhalte auf Fragestellungen aus dem realen Arbeitsumfeld
  • Ergänzung des klassischen Trainingssettings mit e-Classroomkomponenten, Training-on-the-Job-Komponenten sowie der Implementierung von Mentoringprogrammen
 
 

Haben Sie Fragen oder Anregungen?

 

Mitgliedschaften in Verbänden

Netzwerke

Back to top