Nextlevel Training
 

Personalentwicklung

Kompetenzen erhalten und entwickeln um im Wettbewerbsstrom nicht zurückzutreiben

Wir von Nextlevel-Training sehen in der Gewinnung von Talenten und der Entwicklung der Belegschaft mitentscheidende Themen und eine zentrale Herausforderung für den langfristigen Erfolg eines jeden Unternehmens. Zunehmende wirtschaftliche Komplexität und steigende Anpassungsnotwendigkeiten durch einen sich verschärfenden Wettbewerb über fast alle Branchen stellen hohe Anforderungen an die Kompetenzentwicklung der Mitarbeiter (w/m) dar.

Zusätzlich erfordert eine permanente Verkürzung der Halbwertzeit von Wissen einen verstärkten Einsatz, um die Kompetenzen seiner Mitarbeiter (w/m) zu erhalten und idealerweise auszubauen. Damit muss die Personalentwicklung künftig noch stärker im Fokus aller Entscheidungsträger (w/m) im Unternehmen sein und entsprechend priorisiert werden. Auch der Mitarbeiter (w/m) ist aufgefordert, sich aus eigener Initiative selbständig weiterzubilden, um die Herausforderungen der Zukunft meistern zu können.

Um einen optimalen Nutzen für Ihr Unternehmens zu erzielen arbeiten wir mit einem systematischen und umfassenden Prozessablauf in der Personalentwicklung.
  • Schritt 1: Ihre Bedarfsanalyse und Ziele in der Personalentwicklung
  • Schritt 2: Unser Designvorschlag für die Umsetzung Ihres Personalentwicklungsprojektes
  • Schritt 3: Die gemeinsame Abstimmung zum Personalentwicklungsprojekt
  • Schritt 4: Unsere Umsetzung und Durchführung Ihres Personalentwicklungsprojektes
  • Schritt 5: Die Transfersicherung und Integration der Ergebnisse in die weiteren Personalentwicklungsprojekte
  • Schritt 6: Die gemeinsame Evaluierung zum Abschluss
In diesem Rahmen liefern wir Ihnen realisierbare und bedarfsgerechte Einzelanfertigungen, die auf Ihre Bedarfe und Bedingungen zugeschnitten sind.

Profitieren Sie von unserer Expertise in der Konzeption und Durchführung von Personalentwicklungsprojekten und kontaktieren Sie uns!
 
 

Haben Sie Fragen oder Anregungen?

 

Mitgliedschaften in Verbänden

Netzwerke

Back to top